Personenbeschränkung - nicht alles muss kompliziert sein


Häufige Anwendungsorte:
Einkaufszentren - Diese Systeme zählen die Anzahl Besucher für Sie und erkennen automatisch, wann die maximale Anzahl Personen erreicht ist. Durch ein Ampelsystem signalisieren sie, ob wieder ein Zutritt stattfinden kann, oder noch weitere Austritte erfolgen müssen. Zusätzlich lassen sich mit diesen Systemen, mit geringem Aufwand, aussagekräftige Statistiken erstellen.

Läden - Unser System übernimmt die Zählung der sich im Laden befindlichen Personen für Sie. Zusätzlich haben Sie auch eine Übersicht, wie viele Kunden sich zu welchen Zeiten in Ihrem Laden befinden. Somit können Abläufe optimiert werden.

Öffentliche Gebäude und Ämter
 - Auch in öffentlichen Gebäuden und Ämtern dürfen sich nur eine bestimmte Anzahl Personen gleichzeitig in einem Raum aufhalten. Unser System regelt dies für Sie. Mit einem einfachen Ampelsystem signalisiert Ihnen dieses, wenn die maximale Kapazität erreicht ist.

Unsere Lösung zur Personenbeschränkung

2png

Das System erfasst jeden Ein- oder Austritt durch die Personensperren. Wenn die maximale Anzahl Personen, welche den Bereich betreten dürfen, erreicht ist, wird der Zugang blockiert. Die Ausgänge bleiben weiterhin offen. Die Zugänge hingegen werden solange blockiert bis genügend Personen den Bereich verlassen haben.

Mit Hilfe eines externen Displays, können die maximale Anzahl Personen und die Anzahl der sich momentan im Bereich befindenden Personen angezeigt werden.

Durch die einfache Verknüpfung der Personensperren untereinander, lassen sich problemlos mehrere Ein- und Ausgänge miteinander verbinden.

8png


Unsere Lösungsfinder

Michael Bucher
Solutioner


info@btec-solutions.ch
Tel: 044 552 87 87

Fax: 044 552 87 88